Datenschutz-Bestimmungen (GDPR)

 



1 Zweck der Datenverarbeitungsinformationen:



Black Skid Plate SRL als Datenkontrolleur stimmt dem Inhalt dieses rechtlichen Hinweises zu. Wir verpflichten uns, dafür zu sorgen, dass das gesamte Datenmanagement in Bezug auf unser Geschäft den Anforderungen dieses rechtlichen Hinweises und den geltenden nationalen Rechtsvorschriften und den Rechtsakten der EU entspricht.

 

Die Datenschutzerklärung des Datenmanagements von Black Skid Plate SRL ist ständig unter https://www.stahl-unterfahrschutz.eu/datenschutz-bestimmungen verfügbar.

Black Skid Plate SRL behält sich das Recht vor, diese Informationen jederzeit zu ändern. Selbstverständlich werden wir unsere Zuhörer rechtzeitig über Änderungen informieren. Wenn Sie Fragen zu dieser Ankündigung haben, schreiben Sie uns und unser Kollege beantwortet Ihre Frage.

Black Skid Plate SRL verpflichtet sich, die Vertraulichkeit der Daten seiner Kunden selbstbestimmt zu wahren, um die Privatsphäre unserer Kunden und Partner zu schützen. Black Skid Plate SRL behandelt die Vertraulichkeit personenbezogener Daten und trifft alle sicherheitsrelevanten, technischen und organisatorischen Maßnahmen, die die Sicherheit der Daten gewährleisten. Black Skid Plate SRL beschreibt seine Datenverwaltungspraktiken unten.



2 Daten Manager Details:



Wenn Sie nach unserem Unternehmen suchen, können Sie uns über die Kontaktinformationen kontaktieren. Black Skid Plate SRL wird alle erhaltenen E-Mails, einschließlich personenbezogener Daten, nach maximal einem Jahr ab dem Datum der Offenlegung löschen.

Name: Black Skid Plate SRL
Hauptsitz: Kossuth Lajos Straße Nr. 52, Odorheiu Secuiesc, 535600
Firmenbuchnummer: J19 / 80 / 23.02.2017
Name des Registrierungsgerichts: Handelsregisteramt in der Nähe des Gerichts in Harghita
Steuernummer: RO37098316
Telefonnummer: +4074391250
E-Mail: info@stahl-unterfahrschutz.eu



2.1 Datenschutzbeauftragter:

Name: Botond Vass
Telefon: +40743912540







3 Behandelte personenbezogene Daten:


3.1 Persönliche Daten, die während der Sitzung zur Verfügung gestellt werden:

Während der gesamten Sitzung werden keine persönlichen Daten gesammelt, nachdem der Nutzer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Checkout-Seite oder die Datenschutzerklärung jederzeit akzeptiert hat.




3.2 Technische Spezifikationen:

Black Skid Plate SRL wählt und verwaltet die IT-Tools, die zur Verwaltung persönlicher Daten bei der Bereitstellung des Dienstes verwendet werden, so dass folgende Daten verarbeitet werden:

1. zugänglich für die autorisierte Person (Verfügbarkeit);
2. Glaubwürdigkeit und Authentifizierung (Glaubwürdigkeit der Datenverwaltung);
3. seine Integrität kann verifiziert werden (Datenintegrität);
4. unbefugter Zugriff (Vertraulichkeit der Daten).

Black Skid Plate SRL schützt die Daten durch angemessene Maßnahmen gegen unbefugten Zugriff, Veränderung, Übertragung, Offenlegung, Löschung oder Zerstörung und gegen zufällige Zerstörung.

Black Skid Plate SRL bietet technische und organisatorische Maßnahmen, um die Sicherheit der Datenverwaltung zu gewährleisten, die ein Schutzniveau bietet, das den mit der Datenverwaltung verbundenen Risiken gerecht wird.

Black Skid Plate SRL bewahrt die Vertraulichkeit im Rahmen des Datenmanagements:
es schützt die Informationen so, dass sie nur für diejenigen zugänglich sind, die dazu berechtigt sind;
Integrität:
es schützt die Genauigkeit und Vollständigkeit der Informations- und Verarbeitungsmethode;
Verfügbarkeit:
Stellen Sie sicher, dass Sie, wenn der berechtigte Benutzer sie benötigt, wirklich auf die Informationen zugreifen können, die Sie benötigen, und Sie über die entsprechenden Tools verfügen.

3.3 Cookies:

3.3.1 Die Funktion von Cookies:

Sammelt Informationen über Besucher und ihre Ausrüstung; zeichnet die benutzerdefinierten Einstellungen für Besucher auf, die verwendet werden können (z. B. bei der Verwendung von Online-Transaktionen, damit Sie sie nicht erneut eingeben müssen; die Nutzung der Website erleichtern; um die Qualität der Benutzererfahrung zu gewährleisten.

Für einen maßgeschneiderten Dienst erhält der Computer des Benutzers ein kleines Datenpaket, das als Cookie bezeichnet wird und später gelesen werden kann.Wenn der Webbrowser ein zuvor gespeichertes Cookie zurückgibt, kann der Cookie-Betreiber den aktuellen Besuch des Nutzers mit dem vorherigen verknüpfen, jedoch nur für seinen eigenen Inhalt.



3.3.2 Sitzungscookies im Wesentlichen:

Diese Cookies sind so konzipiert, dass Besucher unsere Website vollständig und problemlos durchsuchen können, um ihre Funktionen und die verfügbaren Dienste zu nutzen. Die Dauer dieses Cookie-Typs läuft ab, nachdem die Sitzung (Browsing) beendet wurde, oder durch Schließen des Browsers wird diese Art von Cookies automatisch vom Computer oder einem anderen Gerät, das zum Browsen verwendet wird, gelöscht.

3.3.3 Cookies von Drittanbietern (Analytics):

Wir verwenden Google Analytics als Drittanbieter-Cookie auf Ihrer Website. Mit Google Analytics zu statistischen Zwecken erfassen wir Informationen darüber, wie unsere Website www.stahl-unterfahrschutz.eu von Besuchern genutzt wird. Die Daten werden verwendet, um die Entwicklung und Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Diese Cookies bleiben in Ihrem Browser bis zum Ablaufdatum oder auf anderen Geräten, die zum Surfen verwendet werden, bis Sie sich entscheiden, sie zu löschen.

3.4 Online-Bestelldaten:

Rechtsform
Offizieller Name
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Name und Nachname
E-Mail-Addresse
Rechnungsadresse
Lieferadresse
Telefonnummer

Alle Felder sind Pflichtfelder für korrekte Rechnungs- und Versandinformationen.

3.5 Daten zur Online-Verwaltung und zum bestimmungsgemäßen Gebrauch:

Jeder Besucher unserer Webseite www.stahl-unterfahrschutz.eu kann sich über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen. Dazu benötigen wir folgende persönliche Daten des Nutzers:

1. Name
2. Telefonnummer
3. E-Mail-Adresse

Der Zweck der persönlichen Daten, die in diesem Formular gesammelt werden, dient nur dazu, Sie zu veranlassen, Ihre Anfrage zu beantworten. Alle gesammelten Daten werden für ein Jahr gespeichert oder auf Wunsch des Besuchers gelöscht.


4 Aufbewahrungszeit der behandelten Daten:

Die Dauer des Datenverarbeitungsprozesses ist für den erfolgreichen Abschluss des Bestellprozesses zwingend erforderlich. Bei nicht obligatorischen Daten dauert die Datenverwaltung so lange, bis die betreffenden Daten ab dem Zeitpunkt des Löschens der Daten eingegeben werden. Kundendaten werden für ein plus ein Jahr, also zwei Jahre gespeichert oder auf Kundenwunsch gelöscht.


5 Zweck, Methode und rechtliche Grundlage des Datenmanagements


PERSÖNLICHE DATEN

ZWECK DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

E-Mail-Addresse

Dadurch werden Sie über den Status Ihrer Bestellung informiert. Sie erhalten außerdem Informationen über unsere E-Mail-Adresse aus dem Status der Paketzustellung Ihrer Bestellung.

Telefonnummer

Bestätigen von Bestellungen (falls erforderlich) Sie können und werden von der Paketzustelldienstbetreiberin zu Lieferzwecken über die angegebene Telefonnummer kontaktiert.

Name und Nachname

Wir verwenden Ihren Namen, damit wir Sie in unserer Post kontaktieren und Sie höflich benachrichtigen können.

Rechnungsname und -adresse, USt-ID, die Liste der gekauften Produkte und Dienstleistungen

Wenn Sie etwas bei uns kaufen, fragen wir nach Ihrem Rechnungsnamen und Ihrer Adresse. Diese Daten müssen unbedingt auf der Grundlage von Abschnitt C. Gesetz über die Rechnungslegung 2634/2015 auf eine andere Weise von mindestens fünf Jahren aufbewahrt werden.

Liefername und Adresse

Das haben wir für die Kurierdienste bereitgestellt. Auf diese Weise werden die bestellten Produkte von einem Paketzustelldienst eines Dritten versandt.

Ihre IP-Adresse und Browser-ID

Um Zugriff auf unabhängige Website- und andere webanalytische Daten zu erhalten, verwendet der Site-Administrator die Google Analytics-Software.Hier erhalten wir Statistiken für Besucher. Diese sind nicht mit Ihren persönlichen Informationen verbunden.

Social Media Websites Beziehungen

Zu Ihrer Bequemlichkeit können wir sicherstellen, dass Sie auf Social-Media-Seiten (wie Facebook) mit uns kommunizieren können, anstatt mit den üblichen Kommunikationsmodi (wie E-Mail) oder Sie können unsere Produkte gerne teilen.

Produkt-Feedback

Sie können Ihren eigenen Kommentar / Feedback zu unseren Produkten hinzufügen. Sie können anderen bei der Auswahl unserer Produkte helfen.







5.1 Allgemeine Datenverwaltungsrichtlinien:

Die Datenverwaltung der Aktivität von Black Skid Plate SRL basiert auf freiwilliger Zustimmung oder gesetzlicher Genehmigung. Im Falle einer Datenverwaltung, die auf freiwilligen Beiträgen beruht, können die betroffenen Personen ihre Einwilligung jederzeit während der Verarbeitung der Daten widerrufen. In einigen Fällen ist die Verwaltung, Speicherung und Übertragung bestimmter Daten gesetzlich vorgeschrieben, was unseren Kunden ausdrücklich mitgeteilt wird.

Black Skid Plate SRL möchte von Informationsanbietern darüber informiert werden, dass der Datenlieferant verpflichtet ist, die Zustimmung der betroffenen Person einzuholen, wenn sie ihre persönlichen Daten nicht zur Verfügung stellt. Die Grundsätze der Datenverwaltung stimmen mit der aktuellen Gesetzgebung überein Datenschutz, insbesondere: Act of CXII. Information Selbstbestimmung und Informationsfreiheit;
Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 95/46 / (Allgemeine Datenschutzverordnung, DSGVO); Gesetz V von 2013 – Zivilgesetzbuch; Abschnitt C. Gesetz über die Rechnungslegung 2634/2015; 656/2002 und 125/2017. Gesetz zur Verhinderung und Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung; 2013 CCXXXVII. Gesetz über Kreditinstitute und Finanzunternehmen.


6 physische Speicherorte:


Ihre persönlichen Daten (dh die Daten, die mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können) können folgendermaßen behandelt werden:
Auf der einen Seite, technische Daten auf Ihrem Computer, Browser, Web-Adresse, besuchte Seiten, auf der anderen Seite, können Sie auch Ihren Namen, Kontaktdaten oder andere Informationen angeben, wenn Sie beabsichtigen, uns persönlich über diese Website zu kontaktieren.
Technisch aufgezeichnete Daten während des Betriebs des Systems: die Daten des Computers der betreffenden Person, die während der Sitzung erzeugt werden und die vom System als automatisches Ergebnis der technischen Prozesse aufgezeichnet werden.

Daten, die automatisch aufgezeichnet werden, werden beim Betreten oder Verlassen automatisch protokolliert, ohne die besondere Aussage oder Aktion der betreffenden Person. Diese Daten können nicht mit anderen persönlichen Benutzerdaten verknüpft werden, außer in Fällen, die rechtsverbindlich sind. Nur wir können auf die Daten zugreifen.









7 Datenübertragung, Datenerfassung, Datenerfassung:

PayPal: Hauptsitz: 2211 North First Street, San Jose, Kalifornien, Vereinigte Staaten.Sie können die Datenschutzerklärung von PayPal hier lesen: https://www.paypal.com/us/webapps/mpp/ua/privacy-full

Braintree von PayPal: Hauptsitz: Chicago, 222 W Merchandise Mart Plaza, Suite 800, Chicago, IL 60654 Sie können Braintree mit PayPal-Datenschutzerklärung hier lesen:https://www.braintreepayments.com/en-ro/legal/braintree-privacy -Policy

Google : Hauptsitz: 1600 Amphitheatre Parkway in Mountain View, Kalifornien , USA. Hier können Sie die Datenschutzerklärung von Google lesen: https://policies.google.com/privacy?hl=de-DE

Europäische Kommission MIAS-Datenbank: Hauptsitz: Charlemagne-Gebäude, Rue de la Loi 170, 1040, Brüssel, Belgien DieDatenschutzrichtlinie der Europäischen Kommission finden Sie hier: https://ec.europa.eu/info/legal-notice_de#personal-data-protection


Facebook: Hauptsitz: Menlo Park, Kalifornien, USA. Sie können die Datenschutzerklärung von Facebook hier lesen: https://www.facebook.com/about/privacy/update


8 Betroffene Rechte und Durchsetzung:

Sie können verlangen, dass die betreffenden Informationen mit Ihren persönlichen Daten umgehen, und Sie können die Berichtigung Ihrer persönlichen Daten verlangen oder, mit Ausnahme der obligatorischen Daten, Stornierung, Widerruf, Diskretion und Protesterklärung, wie im Protokoll und den oben genannten Kontaktdaten von der Datencontroller.


8.1 Auskunftsrecht:

Black Skid Plate SRL ergreift geeignete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass alle Informationen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß den Artikeln 13 und 14 der Datenschutz-Grundverordnung und den Artikeln 15 bis 22 vorliegen. und Artikel 34, in klarer, klarer, verständlicher und leicht zugänglicher Weise, in klarer und eindeutiger Weise.


8.2 Zugangsrecht:

Der Betroffene hat das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten informiert zu werden, und im Falle einer solchen Verarbeitung hat er Anspruch auf Zugang zu personenbezogenen Daten und folgenden Informationen:

1. der Zweck der Datenverwaltung;
2. die betroffenen Kategorien personenbezogener Daten;
3. die Kategorien von Empfängern oder Empfängern, mit denen oder mit denen personenbezogene Daten übermittelt oder weitergegeben werden, insbesondere Adressaten aus Drittländern oder internationale Organisationen;
4. die beabsichtigte Dauer der Speicherung personenbezogener Daten;
5. die Beschränkung der Berichtigung, Löschung oder Verarbeitung von Daten und das Recht zu protestieren;
6. das Recht, eine Beschwerde an die Aufsichtsbehörde zu richten;
7. Datenquellen;
8. die Tatsache der automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich der Profilerstellung, sowie die verwendete Logik und die verständliche Information über die Bedeutung einer solchen Datenverwaltung und die möglichen Konsequenzen für die betroffene Person.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche muss die Informationen innerhalb von höchstens einem Monat nach Einreichung eines schriftlichen und schriftlichen Antrags zur Verfügung stellen.

8.3 Korrekturrecht:

Die betroffene Person kann die Berichtigung ungenauer personenbezogener Daten bei Black Skid Plate SRL und die Vollständigkeit unvollständiger Daten verlangen.

8.4 Widerrufsrecht

Wenn einer der folgenden Gründe zutrifft, kann die Black Skid Plate SRL auf ihren Wunsch hin persönliche Daten unverzüglich löschen:

1. Personenbezogene Daten werden nicht mehr für den Zweck benötigt, für den sie erhoben oder anderweitig bearbeitet wurden;
2. Die Löschung von Daten kann nicht eingeleitet werden, wenn Datenverwaltung erforderlich ist: Wahrnehmung des Rechts auf Meinungsfreiheit und des Rechts auf Zugang;
3. Die Erfüllung einer nach dem Recht der EU oder der Mitgliedstaaten geltenden Verpflichtung für den für die Verarbeitung Verantwortlichen
4. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten oder für die Ausführung einer Aufgabe, die in Ausübung öffentlicher Gewalt ausgeübt wird, die im öffentlichen Interesse ausgeübt wird, oder an dem für die Verarbeitung Verantwortlichen;
5. Oder für die Einreichung, Validierung oder den Schutz von Rechtsansprüchen.




8.5 Recht zur Einschränkung der Datenverwaltung:

Auf Wunsch der betroffenen Person beschränkt Black Skid Plate SRL die Verarbeitung von Daten, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

1. die betroffene Person bestreitet die Richtigkeit der personenbezogenen Daten; In diesem Fall gilt die Einschränkung für den Zeitraum, in dem die Genauigkeit der personenbezogenen Daten überprüft werden kann.
2. die Handhabung von Daten ist illegal und die betroffene Person lehnt die Löschung der Daten ab und fordert stattdessen, ihre Verwendung einzuschränken;
3. Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche benötigt keine personenbezogenen Daten mehr für die Datenverarbeitung, die betroffene Person muss diese jedoch zur Vorlage, Durchsetzung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche verpflichten.
4. die betroffene Person widersprach dem Umgang mit Daten; in diesem Fall gilt die Beschränkung für die Dauer der Feststellung, ob die berechtigten Gründe des für die Verarbeitung Verantwortlichen die berechtigten Gründe der betroffenen Partei überwiegen. Wenn die Datenverarbeitung eingeschränkt ist, dürfen personenbezogene Daten nur mit Zustimmung der betroffenen Person oder der Einreichung, Durchsetzung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen oder dem Schutz der Rechte einer natürlichen oder juristischen Person oder im öffentlichen Interesse der EU behandelt werden oder eines Mitgliedstaats.

8.6 Recht auf Aufnahme:

Die betroffene Person hat das Recht, die personenbezogenen Daten, die sie an den für die Verarbeitung Verantwortlichen weitergegeben hat, in einem fragmentierten, weit verbreiteten maschinenlesbaren Format zu empfangen und diese Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln.



8.7 Protestanspruch:

Der Betroffene hat das Recht, jederzeit der Verarbeitung von Daten zu widersprechen, die für die Erfüllung einer Aufgabe erforderlich sind, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung einer öffentlichen Gewalt an dem für die Verarbeitung Verantwortlichen im Hinblick auf seine persönliche Situation ausgeübt wird oder zur Behandlung der legitimen Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder eines Dritten, einschließlich der Erstellung von Profilen auf der Grundlage dieser Bestimmungen. Im Falle eines Protestes darf der für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten nur verarbeiten, wenn dies aus zwingenden Gründen der Rechtmäßigkeit gerechtfertigt ist, die Vorrang vor den Interessen, Rechten und Freiheiten des Betroffenen haben oder die sich auf die Vorlage, Vollstreckung oder Verteidigung des Rechts beziehen Ansprüche.



8.8 Automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall einschließlich Profiling:

Die betroffene Person ist berechtigt, den Anwendungsbereich einer Entscheidung auszuschließen, die ausschließlich auf automatisierter Datenverwaltung, einschließlich der Erstellung von Profilen, beruht, die für ihn von Bedeutung sein oder erhebliche Auswirkungen auf ihn haben würde.





8.9 Widerrufsrecht:

Der Betroffene hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

8.10 Recht auf Gerechtigkeit:

Im Falle einer Verletzung ihrer Rechte kann sich die betroffene Person an den Gerichtshof wenden.

8.11 Datenschutzprozess Beschwerde kann an die nationalen Datenschutzbehörden gerichtet werden:

Um den Zugang zu erleichtern, wählen Sie bitte Ihre nationale Datenschutzbehörde: http://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm

8.12 Minderjährige



Die Verarbeitung der persönlichen Daten eines Kindes ist zulässig, wenn das Kind mindestens 16 Jahre alt ist. Ist das Kind jünger als 16 Jahre, ist diese Verarbeitung nur dann zulässig, wenn und soweit die Zustimmung des Inhabers der elterlichen Verantwortung für das Kind erteilt oder genehmigt wurde.

Die Mitgliedstaaten können für diese Zwecke gesetzlich ein niedrigeres Alter vorsehen, sofern dieses niedrigere Alter nicht unter 13 Jahren liegt.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche unternimmt angemessene Anstrengungen, um in solchen Fällen zu überprüfen, ob der Inhaber der elterlichen Verantwortung für das Kind unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie die Zustimmung erteilt oder genehmigt hat.

9 Sonstige Bestimmungen:

Datenverwaltung, die nicht in diesen Informationen aufgeführt ist, wird bereitgestellt, wenn Daten enthalten sind. Wir informieren unsere Kunden, dass die Information, die Verbreitung, die Übertragung der Dokumente auf der Grundlage der Autorität des Gerichts, der Staatsanwalt, die Ermittlungsbehörde, die Strafverfolgungsbehörde, die Verwaltungsbehörde, die Nationale Datenschutzbehörde, die Rumänische Nationalbank gewähren können auf die von Black Skid Plate SRL kontrollierten Daten an die Behörden. Wenn die Behörde den genauen Zweck und den Umfang der Datenanforderung angegeben hat, gewähren wir Zugang zu personenbezogenen Daten nur und in dem Umfang, in dem dies zur Erreichung des Zwecks des Ersuchens unerlässlich ist.



 

 

GRATIS VERSAND